D. Preston & L. Child – Mission: Spiel auf Zeit

Mission: Spiel auf Zeit

geschrieben von: Douglas Preston, Lincoln Child

gelesen von: Simon Jäger

Spieldauer: 10 Std. 33 Min. (ungekürzt)

Douglas Preston & Lincoln Child – Mission: Spiel auf Zeit (Hörprobe)

Gideon Crew ist ein brillanter Wissenschaftler aber auch ein ebenso guter Dieb. Nachdem er den durch die Regierung verübten Mord an seinem Vater aufgeklärt und gerächt hat, erfährt er von einem Aneurysma in seinem Gehirn, dass ihn jederzeit töten kann. Er bekommt einen Job angeboten den er schließlich annimmt. Er soll von einem chinesischen Wissenschaftler etwas holen dass dieser ins Land schmuggeln will. Doch er merkt schon bald dass er nicht der einzige ist der etwas von dem Chinesen will und „die andere Seite“ geht dabei über Leichen. Aufgrund seines Aneurysmas scheint ihm jegliches Angstgefühl verloren gegangen zu sein und so entwickelt sich die Story durchaus spannend bis zu einem großartigen Finale.

Es spricht Simon Jäger und er tut dies, wie immer, sehr gut!
Mission: Spiel auf Zeit ist ein typischer Lincoln & Child. Für Fans der beiden auf jeden Fall ein Muss. Die Story ist mitunter vorhersehbar was der Spannung aber keinen Abbruch tut. Ihr bekommt dieses Hörbuch ungekürzt exklusiv bei audible im Download. Und im Flexi Abo gibts das ganze auch noch zum Schnäppchenpreis. Von mir als Fan von Douglas Preston und Lincoln Child gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung für dieses Hörbuch.  Und ich bin gespannt auf eine Fortsetzung. 🙂

Übrigens, seit gestern gib es den neusten Pendergast zum Download bei audible! 🙂 Hab ich geladen und werde heute anfangen zu hören. 😀

2 thoughts on “D. Preston & L. Child – Mission: Spiel auf Zeit

  1. Hach, das höre ich auch z.Zeit.
    Da sind wir ja schon 2 große Fan’s der beiden. Ich find sie einfach große klasse.
    Aber, ich wußte gar nicht, dass es endlich mal wieder einen neuen Pendergast gibt. Muss ich gleich mal nachsehen gehen. *g*
    Nachträglich noch ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2012!
    Lieben gruß
    Thea

Schreibe einen Kommentar