1. Stephen King – Die ...

Tweet Die Augen des Drachen geschrieben von: Stephen King gelesen von: David Nathan Spieldauer: 12 Std. 03 Min. (ungekürzt) Stephen King – Die Augen des Drachen (Hörprobe bei audible) Roland, der König von Delain regiert seit...

2. Stephen King – Der ...

Tweet Der Anschlag Autor: Stephen King Sprecher: David Nathan Spieldauer: 31 Std. 48 Min. (ungekürzt) Stephen King – Der Anschlag (Hörprobe bei audible) Jake Epping ist Englischlehrer und damit im Grunde auch zufrieden, doch eines...

3. Marc Raabe – Schnit...

Tweet Schnitt geschrieben von: Marc Raabe gelesen von: Sascha Rotermund Spieldauer: 14 Std. 17 Min. (ungekürzt) Marc Raabe – Schnitt (Hörprobe bei audible) Im Alter von 11 Jahren beobachtet Gabriel Naumann einen grausamen Mord und...

4. Alles neu…

Tweet macht der August. Naja, so oder so ähnlich. :D Ich hab jedenfalls mal ein neues Theme probiert und hoffe es gefällt. In der nächsten Zeit werde ich noch ein wenig damit rumspielen also nicht wundern wenn sich ab und zu mal was...
advertisement advertisement

Frank Borsch – Perry Rhodan 2.500: Projekt Saturn

Perry Rhodan 2.500: Projekt Saturn

geschrieben von: Frank Borsch

gesprochen von: Josef Tratnik

Spieldauer:     06 Std. 09 Min. (ungekürzt)

Frank Borsch – Perry Rhodan 2.500: Projekt Saturn (Hörprobe bei audible)

Wir schreiben das Jahr 1463 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Es herrscht nun seit über 100 Jahren Frieden in der Galaxis. Perry Rhodan ist der Resident der Liga Freier Terraner die sich vor allem wissenschaftlich betätigt und seit geraumer Zeit versucht hinter die Geheimnisse und die Funktionsweise einer uralten Raumstation zu kommen die zwischen den Ringen des Saturn schwebt. Doch wie das nun mal so ist sind nicht nur die Menschen sondern auch die Frequenz-Monarchie an der Station interessiert und so nimmt ein Konflikt seinen Anfang…

Dies ist mein erster Perry Rhodan, so was soll es ja auch noch geben ;), und ich muss sagen er gefällt mir ganz gut. Kurzweilig und spannend geschrieben und erzählt habe ich ihn fast am Stück durch gehört. Er ist ja auch ein ganzes Stück kürzer als die Sachen die ich sonst so höre. Da er wie so vieles andere auch mit einem Cliffhanger endet werde ich wohl auch noch den ein oder anderen Teil hören. Aber es gibt ja so viel von Herrn Rhodan dass ich nicht weiß wo ich anfangen soll. :) Der Sprecher, Josef Tratnik macht seine Sache gut, man langweilt sich nicht und ist stets dicht am Geschehen.

Diesen, ich nenn ihn mal „Jubiläums-Rhodan“ bekommt ihr übrigens kostenlos bei audible.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Andreas Eschbach – Herr aller Dinge

Herr aller Dinge

geschrieben von: Andreas Eschbach

gesprochen von: Sascha Rotermund

Spieldauer: 23 Std. 46 Min. (ungekürzt)

Andreas Eschbach – Herr aller Dinge (Hörprobe)

Mein erster Eschbach, und gleich so ein Hammer. Ein sehr spannendes Hörbuch! Man langweilt sich trotz der Länge an keiner Stelle und möchte am Liebsten am Stück durchhören. Ich jedenfalls wollte ständig wissen wie es weitergeht und habe kaum Pausen gemacht. :)

Wir lernen die Kinder Charlotte und Hiroshi kennen, die aus deutlich unterschiedlichen sozialen Schichten kommen. Charlotte ist die Tochter des französischen Botschafters in Japan, Hiroshi der Sohn einer Angestellten der Botschaft. Und schon als Zehnjähriger hat Hiroshi eine Idee wie er die Armut bekämpfen und alle Menschen reich machen könnte. Charlotte hingegen hat die Gabe zu spüren was Besitzer eines Gegenstandes erlebt haben. Als sie ein uraltes Messer berührt „sieht“ sie so viele uralte Erinnerungen, dass sie ohnmächtig wird.

Jahre später treffen sie sich in Boston wieder, Charlotte studiert inzwischen an der Harvard Universität und Hiroshi am MIT. Hier baut er erste Prototypen, um seine Idee zu verwirklichen, was jedoch noch nicht wie geplant funktioniert. Charlotte nimmt an einer Exkursion auf eine sibirische Insel teil die sie fast das Leben kostet. Auf der Insel gibt es eine Art „Minimaschinen“ die unweigerlich an Hiroshis Experimente erinnern… (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

Markus Heitz – Oneiros: Tödlicher Fluch

Oneiros: Tödlicher Fluch

geschrieben von: Markus Heitz

gesprochen von Simon Jäger

Spieldauer: 18 Std. 37 Min. (ungekürzt)

Markus Heitz – Oneiros: Tödlicher Fluch (Hörprobe)

Konstantin Korff hat sich in Leipzig eine Existenz als Bestatter aufgebaut doch er hat ein tödliches Geheimnis. Als in Paris ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal rast ergeben die Ermittlungen dass die Passagiere schon tot waren bevor das Flugzeug in das Terminal gerast ist. Das sonderbare an der Sache ist dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin kommt dem mysteriösen Überlebenden bald auf die Spur und ist mitten im Geschehen. Während seiner Ermittlungen kommt er mit einer skrupellosen Wisschenschalfterin in Kontakt, die in Minsk grausame Experimente durchführt und er findet schnell heraus dass der mysteriöse Überlebende und besagte Wissenschaftlerin das gleiche tödliche Geheimnis haben wie er selbst. (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)

Max Brooks – Operation Zombie: Wer länger lebt, ist später tot

Operation Zombie: Wer länger lebt, ist später tot

geschrieben von: Max Brooks

gelesen von Michael Pan und David Nathan

Spieldauer: 14 Std. 02 Min. (ungekürzt)

Max Brooks – Operation Zombie: Wer länger lebt, ist später tot (Hörprobe)

Max Brooks erzählt uns sehr anschaulich wie die Menschheit mit einem Krieg gegen Zombies und dessen Folgen zurecht kommt. Das geschieht in Form eines Interviews der Beteiligten. Wir erfahren wie die einzelnen Nationen auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit dem Problem umgehen und auch welche Fehler bei der Bekämpfung von Zombies gemacht werden können. So sind zum Beispiel hochentwickelte Waffen nicht immer wirksam. Es kommen viele unterschiedliche Personen zu Wort, wir hören Kämpfer die in der vordersten Reihe standen, Piloten die teils abenteuerliche Einsätze fliegen mussten aber auch viele Zivilisten die überrascht wurden und irgendwie überlebt haben. Dabei schafft es Max Brooks die Geschichte so zu erzählen, dass nie Langeweile aufkommt und man stets voll im Geschehen ist und wissen will wie es weiter geht. (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.8/10 (4 votes cast)

Guillermo del Toro – Die Nacht

Die Nacht

geschrieben von Guillermo del Toro

gelesen von David Nathan

Spieldauer: 13 Std. 04 Min. (ungekürzt)

Guillermo del Toro – Die Nacht (Hörprobe)

Lang ersehnt und nun endlich fertig gehört. Ein würdiger Abschluss einer sehr spannenden Trilogie. Die mitunter doch sehr negativen Rezensionen kann ich nicht nachvollziehen da die Story glaubwürdig zu einem spannenden Finale geführt wird.

Ephraim und der Rest der Gruppe sind ständig hungrig und haben nur wenige helle Stunden ohne Vampire. Ephraim vermisst seinen Sohn Zack und baut immer mehr ab, wird unzuverlässig und entfernt sich so auch von Nora. Zack ist beim Meister und wird von diesem langsam aber sicher auf seine Seite gezogen. Wegen der angespannten Situation kommt es zwischen den Protagonisten immer wieder zu kleineren Konflikten. Das Motto ist: Es geht immer noch schlimmer. Menschen werden von den Vampiren in Lagern gehalten und es gibt Überläufer die für die Vampire arbeiten. Der Widerstand wird weniger aber es gibt ihn noch und bis zum Finale wird die Spannung stetig gesteigert. (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Seite 3 von 2012345...1020...Letzte »
Get Adobe Flash player