Handyfolie von 123skins.de

Heute flatterte eine Handyfolie von www.123skins.de in meinen Briefkasten. Ich habe mich schon öfter auf der Seite umgeschaut und mich einmal quer durch das sehr vielfältige Sortiment geklickt. So findet man Folien aus den verschiedensten Bereichen und für viele verschiedene Geräte. Ein Klick auf den entsprechenden Button bringt euch zur Folienauswahl. Dort findet ihr Folien aus den Bereichen Bands, Gaming und Filme; Städte und Länder oder wie wäre es mal mit Holz, Steinen oder Metall oder einfach nur einfarbig? Alles ist möglich bei 123skins.de. Ihr könnt auch selbst erstellte Fotos, Logos oder auch Sprüche hochladen und daraus eine Folie erstellen. Wichtig ist dabei dass ihr die vollständigen Rechte habt und nichts hoch ladet was geschützt, gewaltverherrlichend, rechtsextremistisch oder pornografischen Inhalts ist.  Ihr könnt auch die vorhandenen Grafiken mit euren eigenen kombinieren und daraus etwas Nettes erstellen.  So habe ich es bei meiner Folie gemacht.

Was die verschiedenen Geräte angeht so ist die Auswahl sehr groß. Es gibt die Folien für fast alle aktuellen Handys und Smartphones; Tablet PCs und e-Reader; Laptops und Netbooks; MP3 – Player und auch Spielekonsolen.

Weiterlesen …

Hörbuch: Star Trek – Eine neue Ära (Titan 1)

Eine neue Ära

geschrieben von Michael A. Martin und Andy Mangels

gelesen von Detlef Bierstedt

Spielzeit: 12 Stunden  (ungekürzt)

Wie immer findet ihr eine Hörprobe bei audible

Dieses Hörbuch gab es Anfang des Jahres oder Ende letztes Jahr kostenlos bei audible.de. Fand ich als kleiner Trekkie natürlich voll toll. 🙂

Über Detlef Bierstedt als Sprecher habe ich glaube ich schon ausreichend berichtet. Er ist einfach einer der Besten Hörbuchsprecher und als Stimme von William Riker konnte es für die Reihe rund um die Titan auch keinen anderen Sprecher geben. Es gelingt ihm (fast) immer den verschiedenen Crewmitgliedern eine eigene passende Stimme zu geben und er versteht es den entsprechenden Sequenzen immer eine passende Stimmung zu verleihen. Nun aber genug der Lobhudelei.

Weiterlesen …

Erste Erfahrungen mit brille24.de

Ich hatte vor ein paar Tagen Geburtstag und sollte unter anderem eine neue Brille geschenkt bekommen. Das hieß zuerst zu Fielmann zu gehen weil der Sehtest dort kostenlos ist. Nachdem das geschafft war hab ich mir das Sortiment von brille24.de mal genauer angeschaut und auch bald das ein oder andere Modell in die engere Wahl genommen. Da ich nicht sehr entscheidungsfreudig bin verging noch etwas Zeit bis zur Bestellung. Geordert haben wir die Brille dann am 25.02.2011. Eine E-Mail mit der Versandbestätigung erreichte uns am 21.03.2011 und  am 07.04.2011 traf  die potentielle neue Sehhilfe schließlich ein.

Weiterlesen …

Belkin FM Transmitter von audible

Anfang des Monats konnte man sich bei audible als einer von 200 Testern für den FM-Transmitter TuneCast Auto von Belkin bewerben. Das habe ich getan und wurde auch prompt angenommen. 🙂 In den letzten Tagen und Wochen habe ich das gute Stück nun immer wieder mal getestet. Und was soll ich sagen, es funktioniert. Als Player diente mein HTC Wildfire. Der Anschluss im Auto gestaltete sich unproblematisch, einfach den Adapter für den Zigarettenanzünder in selbigen stecken, den kleinen Klinke-Stecker an den Player und dann kanns im Prinzip losgehen. Durch einen Druck auf den größten der 5 Knöpfe am Transmitter wird die Suche nach einer freien Frequenz gestartet. Das dauert einen kurzen Moment. Ist die Frequenz gefunden, Radio an, gleiche Frequenz einstellen und der Hörgenuss kann starten. 🙂 Wer seine (freie!) Frequenz lieber selbst einstellen möchte kann dies natürlich auch tun. Der Belkin Tune Cast Auto bietet die Möglichkeit zum Speichern von zwei Frequenzen und kann auch die Lautstärke des Audiosignals anheben um die Klangqualität zu verbessern. Der Adapter für den Zigarettenanzünder ist mit einer USB Buchse zum Laden des MP3 Players ausgestattet, was bei längeren Fahrten durchaus Sinn macht. 🙂

Alles in Allem bietet der Belkin FM Transmitter was man von einem solchen Gerät auch erwarten kann. Als kleinen Nachteil würde ich vielleicht anmerken dass der Adapter für den Zigarettenanzünder fest mit dem Gerät verbunden ist und der Transmitter keine eigene Stromquelle bzw. Netzstecker hat. Das erwähne ich auch nur weil ich durchaus privat auch Einsatzmöglichkeiten für das gute Stück habe wo nicht immer ein Auto in der Nähe ist. 🙂 Auf jeden Fall wieder eine sehr schöne Aktion von audible!

[nggallery id=10]

Ewig live im Schlosstheater Ballenstedt

Gestern stellten Ewig ihr erstes Album im Ballenstedter Schlosstheater vor. Kurzum es war eine einfach sehr geile Veranstaltung! Wer nicht da war hat wirklich was verpasst. Ich habe das komplette Event mitgeschnitten und werde wohl nach und nach den ein oder anderen Titel hochladen. 😉 Die ersten sind schon oben. Guggt ihr:

[youtube]XHj-eqweBO4[/youtube]

Hörbuch: Cult

Cult – Spiel der Toten

geschrieben von Douglas Preston und Lincoln Child

gelesen von Detlef Bierstedt

Spielzeit: 14 Std. 53 Min. (ungekürzt)

Eine Hörprobe findet ihr bei audible.

 

Durch die vielen guten Rezensionen bei audible war mein Interesse geweckt und ich habe mir „Cult“ einfach mal geladen und angehört.  Auch Detlef  Bierstedt schafft es mit seiner Stimme immer die passende Umgebung zu schaffen und so ist man ständig nah an der Story rund um Zombies in New York. Dies war mein erster Fall des FBI Agenten Pendergast und mit Sicherheit nicht mein letzter. 🙂 Spannend von der ersten Minute an, die Story nimmt mehrere unerwartete und mitunter mysteriöse Wendungen bis hin zum sehr spannenden Finale. Am Ende werden auch alle verblieben Rätsel gelöst sodass keine Fragen offenbleiben. Ein rundum gelungener Thriller.
Ich werde mir nun nach und nach die vorherigen Fälle des Agenten Pendergasts zu Gemüte führen, soviel ist mal sicher! 🙂 Und hier sei nochmal erwähnt wenn irgendwie möglich besorgt euch von allen Hörbüchern die ungekürzten Versionen! Viele davon gibt es exklusiv bei audible.

Hörbuch: Das Blut

Das Blut

geschrieben von Guillermo del Toro und Chuck Hogan

gelesen von David Nathan

Spielzeit: 12 Std. 03 Min. (ungekürzt)

Eine Hörprobe für Eilige gibt es wieder auf der Detailseite des Hörbuchs bei audible.

„Das Blut“ ist eine mehr als würdige Fortsetzung des ersten Teils der Trilogie von Guillermo del Toro und Chuck Hogan. Wieder sensationell gelesen von David Nathan, der es versteht mit seiner Stimme eine Atmosphäre zu schaffen und den Hörer so an die Geschichte zu fesseln. Dieser zweite Teil ist von Anfang an und durchweg sehr spannend. Ohne zu viel zu verraten kann ich sagen, der Kampf gegen den Meister geht dramatisch weiter. Ich kann das Erscheinen des dritten Teils kaum noch erwarten und hoffe das dieser bald bei audible erhältlich ist. Und ich kann jedem nur empfehlen hier mal reinzuhören. Ist eine sehr spannende Sache! Auch hier gibt es wieder die ungekürzte Version, Danke dafür an audible!

Ein Video mit David Nathan habe ich zu diesem Buch bisher leider nicht gefunden, ich suche aber weiter. 😉

Kleines Update: In einer netten Mail erzählte mir die Jennifer vom Audible-Team das es mit dem dritten Teil noch eine ganze Weile dauert. Wenn ich die E-Mail richtig deute vermutlich erst im nächsten Jahr irgendwann.  Also müssen wir uns in Geduld üben.

Ach, und ein Video mit David Nathan gibt es demnächst auch. 🙂

Saftschmecker: Aktion für Blogger review

Vor einiger Zeit gab es von der Kelterei Walthers eine sehr schöne Aktion für Blogger. Danke nochmal an den Gutscheinbuster für den Tipp. Das Saftpaket ist inzwischen angekommen und ich dachte mir ich berichte einfach mal. Ich hatte mich spontan für Apfelsaft, klar entschieden. Es kam eine 3 L Saftbox. Was eine Saftbox ist? ganz einfach ein Beutel mit Saft in einer Box. 🙂 Dank eines speziellen Zapfhahns am Saftbeutel kommt keine Luft an den Saft so dass dieser nach dem Öffnen ohne Kühlung 3 Monate haltbar ist. Eine feine Sache wie ich finde. Dank der guten Tipps von der Chefin persönlich gestaltet sich das Auspacken und „Zusammenbauen“ sehr einfach. Und was soll ich sagen, der Saft ist einfach nur lecker!

[nggallery id=9]

Ballenstedt-Blog.de: Neues Design und mehr

Wer es noch nicht gemerkt hat, ballenstedt-blog.de hat ein neues, schickes Design. Auch einen Twitter Account und eine Facebook Seite gibt es nun. Also bitte mal folgen und auf gefällt mir klicken. 🙂 Die entsprechenden Links dazu findet ihr auf der Seite. Übrigens wer will und es sich zutraut kann das Team von ballenstedt-blog.de unterstützen und eigene Artikel verfassen. Zum Beispiel zu Veranstaltungen in Ballenstedt und der Umgebung und auch allem anderen rund um Ballenstedt. Infos zum Anlegen eines Benutzerkontos und zum Verfassen von Artikeln findet ihr ebenfalls auf der Seite. Und nun, surft einfach mal vorbei. 🙂